arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
25.10.2018

Veranstaltungshinweis Gert Kekstadt, MdHB, im Gespräch mit Dr Andreas Dressel, Finanzsenator Hamburgs

Einladungsflyer "Was bringt der Haushalt 2019/2020 für Bergedorf?"

Ende des Jahres wird die Hamburgische Bürgerschaft den Haushalt für die Jahre 2019 und 2020 beschließen. Dabei wird es auch darum gehen, Geld für Projekte und Einrichtungen im Bezirk Bergedorf im allgemeinen und die Vier- und Marschlande im besonderen zu sichern. Dazu gehören zum Beispiel der Neubau von Feuerwehrhäusern, aber auch die weitere Verbesserung der Infrastruktur am und um das Gleisdreieck Mittlerer Landweg herum. Hier ist schon sehr viel in den ETSV-Sportplatz investiert worden. Auch für Jugendeinrichtungen, Bürgerhäuser und Seniorentreffs wäre dringend mehr Geld nötig. Insbesondere beim KulturA in Neuallermöhe besteht ein erheblicher Sanierungsbedarf. Natürlich wollen wir auch endlich den Breitbandausbei in den Vier- und Marschlanden voranbringen.

Alle diese Themen wollen Gert Kekstadt und Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel diskutieren.